©2019 by Julian Peters, Torben Lilje

Löschgruppenfahrzeug

Unser LF 8 wird in erster Linie zur Wasserförderung aus Gewässern und Brunnen sowie zur Förderung von Wasser über lange Wegstrecken eingesetzt. Dazu verfügt es neben einer TS 8/8 und einer Vorbaupumpe über knapp 800 Meter Schlauchmaterial.
Dazu kommen noch diverse Armaturen wie z.B. von landwirtschaftlichen Brunnen auf Storzkupplung, um eine Wasserversorgung zu garantieren. Da das LF ebenfalls bei Gebäudebränden zum Einsatz kommt sind hier vier Atemschutzgeräte verlastet.

Da das LF8 schon etwas in die Jahre gekommen ist, wird dieses Fahrzeug in naher Zukunft durch ein LF 10 ersetzt.