Fortbildung mit WEBER - RESCUE!⚙️

Beim letzten Dienst hat die FF Eschede die Möglichkeit gehabt, die Ausbildung beim Recycling-Betrieb Struck in Hambühren durchzuführen. Dort wurden uns dankeswerterweise 3 Schrottfahrzeuge zur Verfügung gestellt, welche mit dem verschiedensten Equipment der neuen akkubetriebenen Geräten von Weber - Rescue in ihre Einzelteile zerlegt werden konnten!

Weiterhin wurde die Ausbildung durch Torsten Winter der Fa. Weber (Hersteller von Rettungsgeräten) mit durchgeführt.

Während Torsten die älteren Kameradinnen und Kameraden weiterbildete hat unserer Gruppenführer Mirko die jungen Feuerwehrmänner/frauen ausgebildet. In der Gruppe von Torsten ging es darum, die neuen Möglichkeiten der Akku- Geräte herauszufinden, zu testen und sich zu nutze zu machen. Keine Hydraulikschläuche mehr, ein Tool welches mit Hilfe eines Akkuschraubers die Frontscheibe zerschneiden kann und auch ein elektrisch betriebener Teleskopzylinder zum aufspreizen von Teilen konnte getestet werden. Zusätzlich hat Torsten uns viele technische Kniffe im Umgang mit Rettungsschere/spreizer näher gebracht. Dieses war sehr sehr Lehrreich. ☑️


Für die jungen Feuerwehrkameraden waren die Basisarbeiten bei der Technischen Hilfeleistung am KFZ vorgesehen, d.h. wie sichert man ein Fahrzeug , was muss beim Umgang mit den Fensterscheiben , Airbags und anderer Gefahren beachtet werden und vieles mehr. Weiterhin wurde dann ein Kraftfahrzeug mittels hydraulischen Rettungsgerät zerschnitten. Dabei kam auch das neuangeschafftes Equipment der FF Eschede zum Einsatz, was aus einem Glas - EX- Turbo und einem akkubetriebenen Spreizer besteht.



Dieser Ausbildungsdienst war eine runde Sache, hat aber auch gezeigt, dass wir stets mit der Technik mit gehen müssen, um bei Verkehrsunfällen immer up to date zu sein damit die Verunfallten patientengerecht gerettet werden können.

Unser Dank gilt da nochmal Torsten, der sich die Zeit genommen hat, sein Wissen an uns weiter zugeben.

Auch ein herzlichen Dank an die Fa. Struck in Hambühren, die uns so toll unterstützt haben. 🎉

102 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen