Sturmtief „Zeynep“ Einsatz Nr 3-33 🌪🌳

Auch die Feuerwehr Eschede beschäftigte das heftige Sturmtief in den letzen Stunden. Am Abend gegen 20:00 Uhr erfolgte der erste Alarm! Die letze Rückmeldung des vorerst letzten Alarm konnte gegen 09:45 Uhr am darauf folgenden Tag gegeben werden.

In diesem Dauereinsatz wurde wieder das Geschick sowie das technische können der Kamerad*innen gefordert. Es galt einige umgestürzte Bäume von den Straßen zu befreien, technische Hilfe bei einem Zusammenpral zwischen Auto und Baum abzuarbeiten und zusätzlich wurde ein Fahrzeug für den in Eschede stationierten RTW bereitgehalten um im Falle eines RTW-Alarms diesen zu begleiten und den Weg frei zu schneiden.

Da die Einsatzlage einiges an Alarmen forderte, wurde zwischenzeitlich eine mobile Leitstelle in Habighorst errichtet um die Alarme auch alle disponieren zu können.




26 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen